BEHÖRDE FÜR SCHULE UND BERUFSBILDUNG - REFERAT SPORT

schulsport-hamburg.de

Die deutsche Fußball-Schulmeisterschaft bei JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS

„BERLIN, BERLIN, WIR WAREN IN BERLIN!“ – KIELKAMP-KICKER ERSPIELEN FÜR HAMBURG EINEN HERVORRAGENDEN 3. PLATZ!

Nach einem Jahr ungeduldigem Warten, war es endlich wieder soweit. Nachdem die Schule Kielkamp bereits im letzten Jahr im Rahmen von SPECIAL OLYMPICS an den deutschen Schulmeisterschaften im Europa-Park in Rust teilnahm, wollten die fußballbegeisterten Schüler auch in diesem Jahr ihr Bundesland Hamburg im bundesweiten Schulfußballwettbewerb repräsentieren.

Bis unter die Haarspitzen motiviert begaben sich die Kielkamp-Kicker unter dem Motto „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ auf den Weg in die Bundeshauptstadt. Unter der organisatorischen Leitung von JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA fand dort vom 23. bis zum 27. September 2012 das Bundesfinale Herbst statt, bei dem über 4.000 Schüler aller Schulformen aus der gesamten Bundesrepublik die Möglichkeit erhielten, in diversen Sportarten für ihr Bundesland anzutreten.
Den Kielkämpern gelang bei diesem im Gruppenmodus ausgetragenen Fußballturnier der besondere Clou: In einem atemberaubend spannenden, stets fair ausgetragenen „Nordderby“ gegen die Raboisenschule aus Elmshorn (Schleswig-Holstein) erzielten die Kielkamp-Kicker mit einer kräftezehrenden Schlussoffensive kurz vor dem Abpfiff den nie für möglich geglaubten Siegtreffer zum 1:0.
Aufgrund dieses Sensationserfolges dürfen sich die Kielkämper jetzt Pokalsiegerbesieger nennen, da die Schleswig-Holsteiner am Ende verdient die Gruppe und demnach den Wettkampf für sich entschieden.
Nachdem die Kielkämper auch noch ein Unentschieden gegen den späteren Zweiten herausgeholt hatten, waren sie mit ihren Kräften zwar am Ende, hatten aber gezeigt, was in ihnen steckt: ganz viel Teamgeist und Siegeswillen.
Neben den Fußballwettkämpfen sollten aber auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Berlins nicht zu kurz kommen. Demnach standen für die Hamburger Fußballer auch spannende kulturelle Höhepunkte wie u.a. die Besichtigung des historischen Olympiastadions sowie des Bundestags auf dem Programm.

Am Ende einer ereignisreichen, aufregenden und spaßbringenden Wettkampfwoche nahmen die Hamburger Fußballer an der unvergesslichen Abschlussparty mit Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Sport in der riesigen Konzerthalle Velodrome teil. Dort feierten die 4.000 teilnehmenden Schüler aus ganz Deutschland ihre sportliche Leistung gebührend. Beim Verzehr des großzügig gestellten kulinarischen Angebots wurde der freundschaftliche Kontakt zu den Schulmannschaften der anderen Bundesländer weiter ausgebaut und Freundschaftsspiele für das laufende Schuljahr verabredet.
Leicht wehmütig, müde und mit gerechtfertigtem Stolz fuhren die „“Hamburger Fußballstars von morgen“ am nachfolgenden Tag zurück ins schönste Bundesland Deutschlands. Ihre vom permanenten Fairplay, kämpferischen Einsatz sowie taktischer Rafinesse geprägte Spielweise hatte sich bereits bis nach Hamburg rumgesprochen, so dass die Kielkämper von ihren Mitschülern am Altonaer Bahnhof feierlich in Empfang genommen wurden.
Mit der Gewissheit ihr Bundesland Hamburg würdig vertreten zu haben, fassten die Kielkamp-Kicker gleich bei der Ankunft den festen Entschluss, im nächsten Jahr wieder an den deutschen Schulmeisterschaften teilzunehmen.

Verfasst von: Sebastian Thielke (Sport- und Klassenlehrer)
Schule Kielkamp
Kielkamp 16
22761 Hamburg
www.schule-kielkamp.hamburg.de

Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Name Kontakt
Jörg Schelinski
Jörg Schelinski
Schule Bekkamp
Tel.:040 - 428 86 51 - 0
Fax: 040 - 428 86 51 - 17
LZ: 378/5515

Privat:
Tel.: 04152 - 887 52 49
E-Mail: joerg.schelinski@gmail.com

Fachausschuss Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung - News

Lauf- und Walkingfest 2016, Leichtathletikhalle Hamburg

Am 29.09.2016 fand das Lauf- und Walkingfest 2016 in der Leichtathletikhalle Hamburg statt. 498 Schülerinnen und Schüler aus 10 Schulen darunter zwei Grundschulen trafen sich zum alljährlichen Lauf- und Walkingfest.

Lesen Sie den vollständigen Bericht, inkl. vieler Fotos, hier:

Hamburger Fußballmeisterschaften der Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Heiß ging es her und das nicht nur auf den Spielfeldern. Petrus hat sich mal wieder von seiner sportlichen Seite gezeigt und uns einen fantastischen Sporttag geschenkt. Unsere Hamburger Fußballmeisterschaften fanden wieder auf der schönen Sportanlage am Bekkamp statt.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht:

Lauf dich fit - Inklusives Lauf- und Walkingfest, 08.10.2015

Rekordverdächtige 560 Schülerinnen und Schüler aus 12 Schulen mit über 100 Begleitpersonen starteten gemeinsam, um 15, 30 oder 60 Minuten laufend oder gehend, im Rollstuhl, mit dem Handbike oder mit NF-Walkern ohne Pausen zu absolvieren.

Lesen Sie den vollständigen Bericht, inkl. Fotos, hier:

JtfP Bundesfinale Fußball Schule Bekkamp

Pünklich waren wir, nein überpünklich trafen wir Fußballerinnen und Fußballer der Schule Bekkamp beim Treffpunkt am Bahnhof ein, um als Landessieger im Fußball gemeinsam die aufregende Reise zum Bundesfinale von „Jugend trainiert für Paralympics“ nach Berlin anzutreten.

Lesen Sie den vollständigen Bericht, inkl. Fotos, hier:

Hamburger Fußballmeisterschaften 2015

Am 17.06.2015 fanden die Fußballmeisterschaften 2015 der Hamburger Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung statt.
Auf dem Kunstrasenplatz des TSV Wandsbek-Jenfeld 81 stellten die Mannschaften ihr Können in spannenden, fairen und mitreißenden Spielen unter Beweis.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht zu den Hamburger Fußballmeisterschaften, der auch eine best-of-Fotoauswahl enthält.

Lauf dich fit - Inklusives Lauf- und Walkingfest 2014

„Auf die Plätze. Fertig. Los!“ 350 Schülerinnen und Schüler aus 12 Schulen mit etwa 70 Begleitpersonen starteten gemeinsam, um 15, 30 oder 60 Minuten laufend oder gehend oder im Rollstuhl ohne Pausen zu absolvieren. Special Olympics Hamburg und die Behörde für Schule und Berufsbildung/Li-Schulsport veranstalteten in Kooperation auch in diesem Jahr diese tolle Inklusive Lauf- und Walkingveranstaltung für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen aus Förder- und Regelschulen in der wunderschönen Leichtathletikhalle Hamburg.

Hanseatic Streetbasketball School Championship vom 4.07.2014

Sonne satt – so macht Streetbasketball Spaß

Es war ein herrlicher Tag, dieser erste Freitag im Juli. Blauer Himmel, die Sonne strahlte, kurz: ein Tag wie geschaffen für eine Runde Streetbasketball. So trafen sich vier Mannschaften, um Erlerntes und Geprobtes in die Praxis umzusetzen – dort, wo Streetbasketball, der Name sagt es, hingehört: im Freien in der Eisarena in den Wallanlagen von Planten un Blomen. Zwei Teams der Schule Nymphenweg, ein Team der Schule Weidemoor und ein Team der Schule Hirtenweg zeigten spannende Spiele mit tollen Spielzügen.

Unified Floorball Camp in der Sporthalle Hamburg

50 Floorballer trainierten fleißig

Am Donnerstag, den 17.April 2014 trafen sich ca. 50 Sportlerinnen und Sportler aus den Hamburger Schulen zu einem Unified Floorball Trainingstag in der Sporthalle Hamburg. Im Rahmen des Unified Sports Projekts von Special Olympics wurde nun zum zweiten Mal gemeinsam mit dem Li-Schulsport Hamburg zu so einer Aktion eingeladen. Eingeladen waren die Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, die möglichst mit angrenzenden Regelschulen ein (oder mehrere) gemeinsame Teams bilden sollten und so als Unified Teams miteinander trainieren und spielen sollten.

Hamburger Futsalmeisterschaften 2013

Über 150 Sportlerinnen und Sportler, ein Finale, das durch ein Siebenmeterschießen entschieden wurde, ein Turnier, das nur durch die Tordifferenz den Hamburger Meister kürte, welch ein Abschluss des Sportjahres 2013.

Die Hamburger Futsalmeisterschaften 2013 der Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung verliefen sehr spannend und gingen nahezu dramatisch zu Ende. Sechs Mannschaften aus Hamburg und Schleswig-Holstein spielten beim Turnier der 9-13 Jährigen im Modus „Jeder gegen Jeden“. 

Integratives Lauf- und Walkingfest

Das gab es noch nie: 428 Schülerinnen und Schüler starteten beim diesjährigen Integrativen Lauf- und Walkingfest
Begleitet von lautem Jubel startete das diesjährige Integrative Lauf- und Walkingfest in der Leichtathletikhalle Hamburg. Special Olympics Hamburg und die Behörde für Schule und Berufsbildung/Li-Schulsport veranstalteten in Kooperation eine Lauf- und Walkingveranstaltung für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen aus Förder- und Regelschulen.

Hanseatic School Challenge 2013

am Freitag, den 14. Juni 2013

Streetbasketball in der Halle – der Regen macht es möglich

Bis zum späten Vorabend der Hanseatic School Challenge 2013 war es spannend. Können wir auf der schönen Eisarena von Planten un Blomen spielen oder müssen wir das Turnier verlegen. Leider hat der andauernde Regen es verhindert, die Spielfelder auf dem Boden markieren zu können.

Unified Floorball Camp in der Sporthalle Hamburg

140 Floorballer waren begeistert

Am Mittwoch, den 10.04.13 trafen sich ca. 120 Sportlerinnen und Sportler aus den Hamburger Schulen und ca. 20 Studenten zu einem Unified Floorball Trainingstag in der Sporthalle Hamburg. Im Rahmen des Unified Sports Projekts von Special Olympics wurde zum ersten Mal zu so einer Aktion eingeladen. Eingeladen waren die Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, die möglichst mit angrenzenden Regelschulen ein (oder mehrere) gemeinsame Teams bilden sollten und so als Unified Team miteinander trainieren und spielen sollten.

Pressemitteilung der Schule Weidemoor

15 Medaillen für das Team vom Weidemoor bei den Special Olympic WinterGames in Garmisch Patenkirchen

Die Pressemitteilung können Sie hier lesen.

Die deutsche Fußball-Schulmeisterschaft bei JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS

„BERLIN, BERLIN, WIR WAREN IN BERLIN!“ – KIELKAMP-KICKER ERSPIELEN FÜR HAMBURG EINEN HERVORRAGENDEN 3. PLATZ!

Nach einem Jahr ungeduldigem Warten, war es endlich wieder soweit. Nachdem die Schule Kielkamp bereits im letzten Jahr im Rahmen von SPECIAL OLYMPICS an den deutschen Schulmeisterschaften im Europa-Park in Rust teilnahm, wollten die fußballbegeisterten Schüler auch in diesem Jahr ihr Bundesland Hamburg im bundesweiten Schulfußballwettbewerb repräsentieren.

 

Integratives Lauf- und Walkingfest in der Leichtathletikhalle

28. September 2011: Jeder ist ein Gewinner

Georg kommt von der Schule Paracelsusstraße in Hamburg. Der Fünfzehnjährige trägt das grüne Band an seinem Handgelenk. Er will beim Lauffest  in der Leichtathletikhalle in Hamburg-Alsterdorf das Abzeichen für einen 15-minütigen Lauf gewinnen. Georg wird der Held des Tages werden.

Lauf dich fit...

eine Lauf- und Walkingveranstaltung der besonderen Art am 30.09.2010

In die moderne Leichtahtletikhalle in Hamburg kamen am 30. September 2010 über 400 Athletinnen und Athelten aus dem Norddeutschen Raum. Sie alle wollten Laufen und Walken und waren neugierig.

FUTSAL-Turnier am 05.11.2009

Am 5. November 2009 trafen sich vier Schulen mit sechs Mannschaften zur Hamburger Meisterschaft der Schulen mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.
Die Schülerinnen und Schüler im Alter von 13-18 Jahren gaben auf dem Platz alles und kämpften fair um den Titel.

Fachausschuss Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung - Downloads

Fachausschuss Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung - Termine