BEHÖRDE FÜR SCHULE UND BERUFSBILDUNG - REFERAT SPORT

schulsport-hamburg.de

Auslosung für die Mini-WM am 09.06.2010

Am 23.02.2010 war es endlich so weit: Die Altonaer Schulen losten ihre "Patenländer" für die Mini-WM am 09.06.2010 aus.

Jede teilnehmende Klasse wurde ein Teilnehmerland der "richtigen" WM zugelost. Zuvor wurde jedoch ausgelost, welche Kinder als "Glücksfeen" über das Länderschicksal der anderen Klassen bestimmen durften. Die Wahl fiel auf vier Kinder der Klasse 3b der Schule Königstraße.

Dann stieg die Spannung: Ob "Glücksfee" oder nicht, alle Kinder kamen der Tafel automatisch immer näher und blickten gebannt auf die weißen Zettel mit den Ländernamen. Nun weiß jede Mannschaft, welches Land es bei der Mini-WM, die in Kooperation mit dem Bezirk Eimsbüttel stattfindet, vertritt und kann sich - je nach Zeit und Lust - vorher mit dem Land beschäftigen.

Ich freue mich schon jetzt auf eine bestimmt großartige Mini-WM, an der insgesamt 24 Schulen aus Eimsbüttel und Altona teilnehmen.

Region Altona

Region Altona - Ansprechpartner

Name Kontakt
Nico Gehrke
Nico Gehrke
Max-Brauer-Schule (Grundschule)
Bei der Paul-Gerhardt-Kirche 1-3
22761 Hamburg
Tel.: 040 - 42 89 82–0
Fax: 040 - 42 89 82–130
LZ: 151/5076

Privat:
E-Mail: sportaltona@gmail.com

Region Altona - News

9. Altona-Cup Fußball Jungen Klasse 8 und 9 am 27.08.2014

Bei spätsommerlichem Wetter trafen sich Schüler der 8. und 9. Jahrgangstufe, um in 2 Gruppen a 6 Teams beim 9. Altona-Cup Fußball für Jungen gegeneinander um den Turniersieg zu spielen. Der Kunstrasenplatz des Goethe-Gymnasiums war bei strahlendem Sonnenschein gut gefüllt. Die insgesamt 120 Schüler spielten auf Kleinfeld mit 4 Feldspielern und einem Torwart. Geleitet wurden die Spiele von 3 Schiedsrichtern des Hamburger Fußballverbands. Die Zuschauer bekamen sehr faire und hochklassige Spiele zu sehen, aus denen sich 4 fast gleichstarke Mannschaften für die Halbfinalspiele qualifizierten.

Leichtathletik-Regionalmeisterschaften Altona und Eimsbüttel am 18.06.2014

Am 18.06.2014 trafen sich in diesem Jahr ca. 400 Schülerinnen und Schüler auf der Sportanlage an der Flurstraße, um sich in den leichtathletischen Disziplinen Sprint, 800-Meter-Lauf, Weit- und Hochsprung sowie Ballwurf und Kugelstoßen zu messen. Durch diese hohe Teilnehmerzahl verlagerte sich der Zeitplan der Veranstaltung erstmals bis in den frühen Nachmittag, da es zahlreiche Starts im Sprint und beim 800-Meter-Lauf gab. Erfreulicherweise gab es auch in diesem Jahr ein preiswertes Catering von Herrn Dutschmann, sodass man den Hunger in der Mittagszeit mit einem kleinen Imbiss stillen konnte. Der Zeitplan konnte zudem durch die hervorragende Arbeit der Wettkampfrichter eingehalten werden.

5. Mini WM der 3. und 4. Klassen am 21.05.2014

Am 21.05.2014 sollte es für viele Kinder der 3. und 4. Klassen wieder so weit sein. Mit steigender Spannung fieberten und trainierten die Kinder dem großen Tag im Millerntorstadion entgegen, denn am 21.05.2014 fand die 5. Mini WM für insgesamt 24 Klassen mit ca. 600 Kindern aus Altona und Eimsbüttel statt.

1. Hamburger Schul-Faustball-Cup am 23.04.2014

Faustball – ein altmodischer Sport und längst ausgestorben? In Hamburg trifft Letztgenanntes fast zu. Dieser Sport wird in der Metropole Hamburg kaum noch wahrgenommen. Dabei gab es noch in den 80er Jahren mit der Altonaer Spielvereinigung, dem Eimsbütteler TV und dem TUS Hamburg Mannschaften, die in der höchsten Spielklasse mitmischten. Dazu gab es 4 aufeinander aufbauende Hamburg-Ligen.

9. Fußball-Regionalmeisterschaften Mädchen Kl. 7/8

Die 9. Fußball-Regionalmeisterschaften der Mädchen fanden wie im Vorjahr mit 6 Teams und ca. 60 Mädchen der 7. und 8. Klassen statt. In der für Hallenfußballturniere perfekt geeigneten Halle des Marion-Dönhoff-Gymnasiums ertönte um 9:30 Uhr der Anpfiff zur ersten Begegnung. In Hin- und Rückspiel gegen die 2 Gruppengegnerinnen ging es nun darum, möglichst den Gruppensieg zu erspielen. Im Anschluss wurde je nach Platzierung in der Gruppe um den 5., 3. und 1. Platz gespielt.

9. Altona-Cup Völkerball und Fußball für 4. Klassen am 26.3.2014

Wie im Vorjahr war der 9. Altona-Cup für Völkerball und Fußball mit 16 teilnehmenden Teams mit insgesamt 300 Schülerinnen und Schülern in der Halle der Louise-Schroeder-Schule voll ausgebucht.
Beim Fußball und beim Völkerball wurde in je zwei Gruppen mit je vier Teams gespielt. Auf die Gruppenphase folgten die Platzierungsspiele. So mussten die Gruppenersten im Spiel um Platz 1 gegeneinander antreten, die Gruppenzweiten spielten um Platz 3 und so weiter. Beim Völkerball wurden nach Ablauf der Zeit die im Feld verbliebenen Schülerinnen und Schüler gezählt. Für jedes Kind gab es einen Punkt und zusätzlich kamen die verbliebenen Punkte der Hintermänner hinzu. Am Ende der Gruppenphase entschied beim Völkerball die beste Punktedifferenz.

1. Hamburger Schulfaustball-Cup

Hamburg. Aus einer fixen Idee nach der letzten Schulfaustball-Fortbildung in Hamburg wird Wirklichkeit. Nico Gehrke (Schulsportbeauftragter in Hamburg für die Region Altona) richtet zusammen mit dem niedersächsischen Schulfaustball-Team einen Schulfaustball-Cup in Hamburg aus. „Ich habe bei der letzten Fortbildung sofort gemerkt, dass Faustball sich super für den Schulsport eignet und möchte bei unseren Sportevents gerne unbekannte Sportarten fördern“, sagt Nico Gehrke. Daraufhin hat Tobias Kläner (Landeslehrwart in Niedersachsen) Fachleiter und weitere interessierte Sportlehrkräfte der Region Altona in einem kurzweiligen Vortrag überzeugt und die Vorzüge des Faustballs vor allem gegenüber Volleyball für den Schulsport vorgestellt.

9. Volleyball-Regionalmeisterschaften der Klassen 9 und 10 am 29.01.2014

Nachdem die Volleyball-Regionalmeisterschaften im vergangenen Jahr versuchsweise als Mixed-Turnier stattfanden, spielten die Jungen und Mädchen der 9. und 10. Klassen im Jahr 2014 den Titel untereinander aus. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Veranstaltung verdoppelten sich dadurch von ca. 70 auf ca. 140 Schülerinnen und Schüler. Je 6 Mädchen- und Jungenteams traten in je zwei Dreiergruppen gegeneinander an. Dieser Teilnehmerrekord spricht dafür, den altbekannten Turniermodus im Jahr 2015 beizubehalten.

RB Altona - 131106 - 8. Altonaer Brennball-Cup Kl. 3/4

Zum fünften Mal in Folge war der 9. Brennball-Cup der 3. und 4. Klassen voll „ausgebucht“. Sieben Schulen hatten ihre Teams ins Rennen und Werfen um die Läufer- und Fängerpunkte geschickt, die am Ende über die Platzierung entscheiden sollten. Die insgesamt 250 Schülerinnen und Schüler sorgten in den folgenden Spielen für viel Spannung und gute Laune.

Leichtathletikmeisterschaften Altona und Eimsbüttel

Am 21.08.2013 trafen sich ca. 250 Schülerinnen und Schüler auf der Sportanlage an der Flurstraße, um sich in den leichtathletischen Disziplinen Sprint, Langstrecke, Weit- und Hochsprung sowie Ballwurf und Kugelstoßen zu messen. Jeder Teilnehmer durfte drei Disziplinen belegen, welches einige gerne ausnutzten.

5. American Sports Day Football Kl. 3/4, 7-10

Am 25.09.2013 fand am Goethe-Gymnasium der 5. American Sports Day für den Bezirk Altona statt – erstmals ohne die Cheerleaderabteilung, die sicher im nächsten Jahr wieder mit einem Angebot dabei sein wird. Insgesamt nahmen 160 Schülerinnen und Schüler (90 Grundschüler und 60 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-10) an diesem Schnuppertraining teil.

7. Fußball-Cup Altona für 5. Klassen am 11.09.2013

Am 11.09.2013 trafen sich ca. 180 Schülerinnen und Schüler in der Turnhalle der Kurt-Tucholsky-Schule in der Eckernförder Straße zum 7. Fußball-Cup für 5. Klassen. Insgesamt wurden 8 Mädchen- und 8 Jungenteams gemeldet. Es wurde daher in insgesamt 4 Vierergruppen auf zwei Spielfeldern gespielt.

8. Altona-Cup Fußball Jungen Klasse 8 und 9 am 07.08.2013

Auch im Jahr 2013 meinte es das Wetter gut mit den Kickern der 8. und 9. Klassen, die sich am 7.8. getroffen hatten, um in 2 Gruppen a 6 Teams um den 8. Altona-Cup zu spielen. Der Kunstrasenplatz des Goethe-Gymnasiums war bei strahlendem Sonnenschein gut gefüllt. Die insgesamt 120 Schüler spielten auf Kleinfeld mit 4 Feldspielern und einem Torwart. Geleitet wurden die Spiele von 3 Schiedsrichtern des Hamburger Fußballverbands. Die Zuschauer bekamen sehr faire und hochklassige Spiele zu sehen, aus denen sich 4 fast gleichstarke Mannschaften für die Halbfinalspiele qualifizierten.

4. Mini WM der Klassen 3 und 4 im Millerntorstadion

Schon in den Maiferien stieg die Spannung auf die Fußball-Mini WM, die am 15.05.2013 im Millerntorstadion stattfinden sollte. Dabei machten es die Profis des FC St. Pauli besonders spannend für uns! Denn wenn St. Pauli am vorletzten Spieltag der Relegation nicht sicher den Rücken gekehrt hätte, hätte die Mini WM wegen der dann ausstehenden Relegationsspiele nicht stattfinden können. St. Pauli stand aber deutlich auf unserer Seite und die Vorfreude der Kinder hat die Profikicker vom Kiez sicherlich auch vorangetrieben, sodass nach dem deutlichen 5:1 Sieg gegen den Aufsteiger Braunschweig der Mini WM nichts mehr im Wege stand.

8. Fußball-Regionalmeisterschaften der Mädchen Klasse 7/8 am 27.03.2013

Die 8. Fußball-Regionalmeisterschaften der Mädchen fanden in einem etwas kleineren Rahmen statt, als im Jahr zuvor. Circa 60 Mädchen der 7. und 8. Klassen traten mit 6 Teams in zwei Gruppen gegeneinander an, um den Titel der Regionalmeisterschaft der Mädchen in der Region Altona zu erringen.

8. Altona-Cup Völkerball und Fußball für 4. Klassen am 27.02.2013

Bevor es in die Frühjahrsferien ging, stand einigen Viertklässlern der Region Altona noch ein Highlight bevor: Am 27.02.2013 nahmen rekordverdächtige 300 (!) Schülerinnen und Schüler am 8. Altona-Cup für Völkerball und Fußball in der Halle der Louise-Schroeder-Schule teil. Bevor das Turnier beginnen konnte, wurde es kurz hektisch. Der Grund: Zusätzlich zu den 16 gemeldeten Teams stand plötzlich eine weitere Mannschaft in der Halle und wollte am Völkerballturnier teilnehmen. Es stellte sich heraus, dass das Anmeldefax der Schule Barlsheide nicht angekommen war. Den Turnierplan zu überarbeiten war unmöglich.

8. Volleyball-Regionalmeisterschaften

Erstmals wurde bei den diesjährigen 8. Volleyball-Regionalmeisterschaften der 9. und 10. Klassen in Mixed-Teams gespielt. Es galt die Auflage, dass pro Team durchgehend mindestens zwei Jungen oder Mädchen auf dem Feld stehen mussten. So traten 6 Teams (insgesamt circa 70 Schülerinnen und Schüler) von 4 verschiedenen Schulen an, um die Regionalmeisterschaft im Bezirk Altona für das Jahr 2013 auszuspielen. Es folgten sehr spannende Sätze auf hohem Niveau, bei denen wunderschöne Ballwechsel zustande kamen.

8. Altonaer Brennball-Cup Klasse 3 und 4

Zum bereits vierten Mal in Folge war der 8. Brennball-Cup der 3. und 4. Klassen voll „ausgebucht“. Fünf Schulen hatten ihre Teams ins Rennen und Werfen um die Läufer- und Fängerpunkte geschickt, die am Ende über die Platzierung entscheiden sollten. Die insgesamt 250 Schülerinnen und Schüler sorgten in den folgenden Spielen für viel Spannung und gute Laune.

3. Hamburger Schulmeisterschaft im Drachenboot

Pauken oder Paddeln? Das war für über 500 Schülerinnen und Schüler am letzten Tag vor den Herbstferien keine Frage, sie entschieden sich für das Paddeln und so gingen 24 Mannschaften aller Schulformen auf dem Isebekkanal an den Start, um die 3. Hamburger Schulmeisterschaft im Drachenboot auszufahren.

6. Fußball-Cup Altona für 5. Klassen

Am 19.09.2012 trafen sich ca. 130 Schülerinnen und Schüler in der Turnhalle der Kurt-Tucholsky-Schule in der Eckernförder Straße zum 6. Fußball-Cup für 5. Klassen. Insgesamt wurden 4 Mädchen- und 8 Jungenteams gemeldet. Die vier Mädchenteams spielten in einer Gruppe um den Siegerpokal. Die 8 Jungenteams spielten in zwei Gruppen, aus denen sich die Erst- und Zweitplatzierten für die Halbfinals qualifizierten.

4. American Sports Day

Am 12.09.2012 fand am Goethe-Gymnasium der 4. American Sports Day für den Bezirk Altona statt. Insgesamt nahmen 140 Schülerinnen und Schüler (100 Grundschüler und 40 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-10) an diesem Schnuppertraining für die Sportarten Cheerleading oder Football teil.

7. Altona-Cup Fußball Jungen Klasse 8 und 9

Der Bericht über das Wetter liest sich fast wie der vom 6. Altona-Cup im Vorjahr. Nach vielen Regentagen blieb es am 8. August den gesamten Vormittag glücklicherweise trocken, sodass das Turnier auf dem Kunstrasenplatz des Goethe-Gymnasiums ohne Unterbrechungen stattfinden konnte. Ein wetterbedingter Ausfall des Turniers wäre sehr bedauerlich gewesen, denn es waren so viele Teams wie nie zuvor gemeldet. 12 Mannschaften mit insgesamt 120 Schülern aus Klasse 8 und 9 kämpften in zwei 6er-Gruppen um die ersten beiden Plätze, die für das Antreten in den Halbfinals berechtigten.

Leichtathletik Regionalmeisterschaften

Wie im letzten Jahr meinte es Petrus am 15.08.2012 wieder gut mit allen Leichtathletinnen und Leichtathleten. Strahlender Sonnenschein begleitete trotz der durchwachsenen Vorwochen die diesjährigen Regionalmeisterschaften. Knapp 250 Schülerinnen und Schüler hatten bei besten Bedingungen die Möglichkeit, sich auf Bezirksebene mit den Besten anderer Schulen im Laufen, Springen, Werfen und Stoßen zu messen und sich bei Erreichen der Hamburger Norm für die bevorstehenden Hamburger Meisterschaften zu qualifizieren.

3. Mini-Fußball-WM im Millerntorstadion

Seit der ersten Mini-WM hat es Petrus gut mit uns gemeint. Auch in diesem Jahr spielten am 23.05.2012 circa 500 Kinder von Schulen aus den Bezirken Altona und Eimsbüttel bei strahlendem Sonnenschein um den Mini-Weltmeister-Titel. Dabei sah es morgens noch gar nicht so gut aus: Gewittergrollen und wenige Regentropfen ließen die Veranstalter bangen. Pünktlich zum Turnierbeginn um 9:00 Uhr stieß, wie bestellt, die Sonne zu den Einlaufklängen des FC St. Pauli durch die Wolken und wich uns bis zur Siegerehrung nicht mehr von der Seite.

7. Fußball-Regionalmeisterschaft der Mädchen Klasse 7/8 am 28.03.2012

Am 28.03.2012 trafen sich ca. 100 Mädchen der 7. und 8. Klassen in der Sporthalle des Marion-Dönhoff-Gymnasiums um die Regionalmeisterschaft im Bezirk Altona auszuspielen. Da in diesem Jahr mit 9 Teams eine ungerade Anzahl an Mannschaften an dem Turnier teilnahm, wurde in einer Vierer- und einer Fünfergruppe gespielt.

7. Altona-Cup Völkerball und Fußball Klasse 4 am 29.02.2012

Am letzten Mittwoch im Februar, trafen sich Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen nun bereits zum siebten Mal in der schönen Halle der Louise-Schroeder-Schule, um sich im Völkerball oder Fußball zu messen. Mit sechs Völkerball- und sogar acht Fußballteams war die Aufnahmekapazität der Halle erreicht.

7. Volleyball-Regionalmeisterschaft

Der 25. Januar war seit langer Zeit mal wieder ein Tag, an dem sich die Sonnenstrahlen durch die dicken Regenwolken kämpfen konnten. Durch die großen Fenster der Bezirkssporthalle des Christianeums erreichten sie die circa 100 Schülerinnen und Schüler, die dadurch fühlbar gut gelaunt die Regionalmeisterschaften im Volleyball ausspielten.

7. Altonaer Brennball-Cup Klasse 3 und 4

Bereits zum dritten Mal in Folge nahmen über 200 Grundschüler der 3. und 4. Klassen am 7. Altonaer Brennball-Cup teil. Die insgesamt 230 Schülerinnen und Schüler kamen von fünf verschiedenen Schulen in die wunderschöne Halle der Louise-Schroeder Schule, um in vier Gruppen mit je drei Mannschaften die meisten Punkte zu ergattern.

5. Fußball-Cup Altona für 5. Klassen

Am 28.09.2011 trafen sich ca. 120 Altonaer Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen in der Turnhalle des Kurt-Tucholsky-Gymnasiums in der Eckernförder Straße, um die Regionalmeisterschaften im Fußball der Mädchen und Jungen auszuspielen. Die vier Mädchenteams spielten im Ligamodus mit Hin- und Rückrunde, die Jungen spielten eine Liga ohne Rückspiel. So hatte jedes Team - egal ob Mädchen oder Jungen - die Möglichkeit, sich in sechs Spielen mit den gegnerischen Teams zu messen.

3. American Sports Day in Altona am 07.09.2011

Am 07.09.2011 fand in der großen Sporthalle des Goethe-Gymnasiums der American Sports Day für den Bezirk Altona statt. Bereits zum dritten Mal bot dieses Event den Schülerinnen und Schülern der 3./4. Klasse sowie der Jahrgänge 7 bis 10 die Möglichkeit, an einem Schnuppertraining für die in Deutschland noch nicht so populären Sportarten Cheerleading oder Football teilzunehmen.

Es lebe der Sport - Bezirksmeisterschaften Leichtathletik Altona/Eimsbüttel

Am 24.08.2011 war es wieder soweit: Bei wunderschönem, sonnigem Wetter fanden die Bezirksmeisterschaften Leichtathletik für die Bezirke Altona und Eimsbüttel statt.
Insgesamt 137 ausgewählte Teilnehmer/-innen der Altersklassen M11/W11 bis weiblich/männliche Jugend B stellten ihre Sportlichkeit in den Disziplinen Kugelstoßen, Ballwurf, Hochsprung, Sprint und Mittelstreckenlauf unter Beweis.

6. Altona-Fußball-Cup für Jungen der Klasse 8/9

Am 17.08.2011 hatten viele Schüler und ihre Lehrer richtig viel Glück: Das Wetter war an diesem Tag – im Gegensatz zu vielen Tagen in diesem Sommer – mal richtig gut. Die Temperaturen waren angenehm warm und die Sonne zeigte sich sogar auch mal. Allein das tat an diesem Tag schon gut!

2. Fußball Mini WM im Millerntorstadion

Pünktlich um 9 Uhr ging es am 01.06.2011 bei bestem Fußballwetter zu ein Einlaufklängen des FC St. Pauli los: Über 500 Kinder und viele Erwachsene warteten auf den Beginn der Fußball Mini WM – Aufregung und Gänsehautfeeling pur.

2. Basketball-Event mit Marvin Willoughby

Am 20.04.2011 sollte der orange Ball wieder durch die Lüfte fliegen. Ca. 120 Jugendliche Mädchen und Jungen aus fünf Schulen trafen sich am Lise-Meitner-Gymnasium und hatten das große Glück, den ehemaligen Nationalspieler Marvin Willoughby mit seinem dreiköpfigen Team aus der 1. und 2. Bundesliga erleben zu dürfen.

6. Fußball-Regionalmeisterschaft der Mädchen Klasse 7/8 am 30.03.2011

Mehr als 80 fußballbegeisterte Mädchen spielten am 30.03.2011 in der Sporthalle des Marion-Dönhoff-Gymnasium den Regionalmeister der Klasse 7/8 aus.

6. Altona-Cup Völkerball und Fußball

Kurz vor den Märzferien, am 02.03.2011 war es so weit. Zum sechsten Mal trafen sich Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen in der schönen Halle der Louise-Schroeder-Schule, um sich im Völkerball oder Fußball zu messen. Mit jeweils sechs Teams und damit insgesamt mehr als 240 Kindern waren alle Turnierplätze belegt. Pünktlich um 9 Uhr starteten die Spiele auf den äußeren Dritteln der großen Halle. Die Kinder waren auf beiden Feldern mit vollem Eifer dabei.

6. Volleyball-Regionalmeisterschaften am 26.01.2011

Wie schon seit einigen Jahren trafen sich Ende Januar dieses Mal ca. 100 Schülerinnen und Schüler aus fünf verschiedenen Schulen in der Sporthalle des Christianeums um die Volleyball-Regionalmeister der Klassen 9/10 auszuspielen.

5. Jungen-Fußball-Turnier der Klassen 6

Im Rahmen der Aktionswoche „Freundschaft macht Schule“ wurde zum Sport treiben aufgerufen und so fanden sich am 10.11.2010 insgesamt sechs Jungen-Mannschaften der 6. Klassen in der Bezirkssporthalle der Geschwister-Scholl-Stadtteilschule ein. Parallel dazu fand für die Mädchen der 6. Klassen ein „Human-Table-Football-Turnier“ in der Aula der gleichen Schule statt, bei dem die Mädchen sozusagen als Figur eines „Tisch-Kickers“ fungierten.

6. Altonaer Brennball-Cup am 03.11.2010

Endlich war es wieder soweit! Ca. 220 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen aus acht verschiedenen Schulen strömten in die schöne, neue Halle der Louise-Schroeder-Schule, um sich im Brennball zu messen. Da sich insgesamt 16 Teams gemeldet hatten (wie bereits im Vorjahr) wurde die Veranstaltung wieder zu einem “Come-and-Go“ Turnier.

4. Fußball-Cup am 29.09.2010

Am 29.09.2010 trafen sich ca. 120 Schülerinnen und Schüler, um die Regionalmeisterinnen und die Regionalmeister der 5. Klassen auszuspielen.

2. American Day am 15.09.2010

Am 15.09.2010 trafen sich ca. 230 Schülerinnen und Schüler in der Halle und auf dem Kunstrasenplatz des Goethe-Gymnasiums, um in die amerikanischen Sportarten Cheerleading und Football zu schnuppern.

5. Altona-Cup für Jungen der Klassen 7 und 8

Am 30.06.2010 ging es für ca. 100 Schüler im letzten Turnier vor den Sommerferien um den ersten Platz beim Fußballturnier „Altona-Cup“. Bei glücklicherweise nicht so heißem Wetter wie in den Tagen zuvor trafen sich die Schüler aus zehn Schulen ab 8:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Goethe-Gymnasiums.

Leichtathletik-Regionalmeisterschaften der Bezirke Altona und Eimsbüttel am 16.06.2010

Bei strahlend blauem Himmel und angenehmen Temperaturen trafen sich ca. 300 Schülerinnen und Schüler aus 16 verschiedenen Schulen auf der schönen Jahnkampfbahn, um sich in den Disziplinen des Sprints, der Mittelstrecke, des Weit- und Hochsprunges und des Ballwurfes bzw. Kugelstoßens zu messen.

1. Mini WM Altona und Eimsbüttel am 09.06.2010

Eigentlich ist die WM schon gelaufen und wir wissen, wer „Weltmeister“ ist!

Am 9.06.2010 trafen sich ca. 500-600 Kinder auf dem „heiligen Rasen“ im Millerntorstadion, um den Weltmeister der Mini WM auszuspielen. Jeder Schule wurde im Vorfeld ein Land zugelost. Ab ca. 8:30 Uhr strömten die Kinder, Lehrer und Eltern das Stadion und die Trikots verrieten, welches Land die Kinder vertreten.

1. Hamburger Basketball-Schulliga Cup und Training mit Marvin Willoughby

Es ist 8:30 Uhr am 21.04.2010 und gut 100 Schülerinnen und Schüler dribbeln mit Basketbällen durch die Halle des Lise-Meitner-Gymnasiums und warten ganz gespannt auf den wirklichen "Star des Tages" - Marvin Willoughby, der ehemalige Basketball-Nationalspieler, der verletzungsbedingt momentan "nur noch" in der 2. Bundesliga spielt.

5. Fußball-Regionalmeisterschaften der Mädchen Klasse 7/8 in Altona

Am 31.03.2010 fanden die 5. Fußball-Regionalmeisterschaften für Mädchen der Klassen 7 und 8 aus Altona in der Sporthalle des Marion-Dönhoff-Gymnasiums statt. Sechs Teams mit jeweils ca. zehn Spielerinnen fanden den Weg in die schöne Sporthalle.

5. Altona-Cup Völkerball und Fußball am 3. März 2010

Am 3. März 2010 war es wieder so weit. Insgesamt ca. 100 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen drei und vier aus fünf Schulen fanden den Weg in die neue Regionalsporthalle der Louise-Schroeder-Schule; zwei Teams mussten leider wegen Krankheit absagen.

Auslosung für die Mini-WM am 09.06.2010

Am 23.02.2010 war es endlich so weit: Die Altonaer Schulen losten ihre "Patenländer" für die Mini-WM am 09.06.2010 aus.

5. Volleyball-Regionalmeisterschaften Altona am 27.01.2010

Am 27.01.2010 trafen sich ca. 100 Schülerinnen und Schüler aus sechs Schulen in der Sporthalle des Christianeums, um sich im Volleyball zu messen und - wenn irgendwie möglich - zu gewinnen.

"Freundschaft macht Schule": Jungen Fußball-Turnier für 6. Klassen

Am 18.11.2009 war es wieder so weit. Die Aktionswoche "Freundschaft macht Schule" sollte sportlich werden. Dazu trafen sich acht Teams mit ca. 90 Jungen aus sechs verschiedenen Schulen in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule, um sich im Fußball zu vergleichen und Teamgeist zu beweisen.

5. Altonaer Brennball Cup für Klasse 3 und 4 am 04.11.2009

Der 5. Altonaer Brennball-Cup am 04.11.1009 stellte schon vor der Veranstaltung Rekorde auf: Es meldeten sich 16 Mannschaften aus sieben verschiedenen Schulen mit insgesamt etwa 200 Schülerinnen und Schülern.

3. Fußball-Cup Altona am 07.10.2009

Am 07.10.2009 trafen sich ca. 100 Schülerinnen und Schüler, um sich mit Teams aus anderen Schulen zu vergleichen.

Region Altona - Downloads

Region Altona - Termine

20.09.2025