BEHÖRDE FÜR SCHULE UND BERUFSBILDUNG - REFERAT SPORT

schulsport-hamburg.de

Rechtes Alsterufer gegen Linkes Alsterufer

Das größte Schulschachturnier der Welt ging heute mit einem Sieg in letzter Sekunde für das rechte Alsterufer zu Ende – das rechte Ufer siegte hauchdünn mit 655,5 zu 648,5 Punkten.

Am Morgen hatte Bildungssenator Ties Rabe unter lauten Anfeuerungsrufen das Traditionsturnier mit einer Internetpartie zwischen der Hamburger „Schach-als-Fach“-Schule Genslerstraße und der Barham Primary School aus London eröffnet. In Wembley stand als Pate der CEO von Barclaycard Europe David Chan zusammen mit dem Deutschen Großmeister Dr. Helmut Pfleger bereit. In diesem Fern-Duell siegte Hamburg gegen London im Laufe des Vormittags mit 3,5 zu 0,5 Punkten. 

Beim Hamburger Turnier blieb es länger spannend: Bis kurz vor Schluss lag wie so oft das linke Alsterufer in Führung, doch das rechte Alsterufer drehte das Ergebnis noch rechtzeitig. Als Thomas Mörchen aus der Geschäftsführung des neuen Turnier-Sponsors Barclaycard das Ergebnis verkündete, kannte der Jubel keine Grenzen. Damit konnten die Schulen des rechten Alsterufers in der Gesamtwertung seit 1958 etwas aufholen und zum mittlerweile siebzehnten Male punkten. Nach 52 Turnieren steht es nun 35 zu 17 Punkte für die linke Seite.

Trotz Grippewelle traten 2.608 Teilnehmer aus 131 Schulen im Hamburger Congress Centrum gegeneinander an und sorgten für eine einzigartige Atmosphäre. Besonders freuen konnten sich die Spielerinnen und Spieler der Grundschule Sternschanze, die in diesem Jahr aus allen 8:0-Siegern des Rechten Alsterufers ausgelost wurden und nun für ein Jahr den goldenen Wanderpokal des Turniers in ihrer Schule ausstellen dürfen.

Erstmals war auch eine Mannschaft aus London direkt vor Ort. Der englische Schachgroßmeister Daniel King war mit seiner Mannschaft der Twickenham Prep School nach Hamburg gereist und hatte es mit der ersten Mannschaft des Johanneum Eppendorf zu tun. „Wir haben extra in einem Hotel rechts der Alster übernachtet, um für das Duell gewappnet zu sein“, sagte er augenzwinkernd. Am Ende gewann Kings Mannschaft, die stilecht in englischer Schuluniform angetreten war, mit 5,5,:2,5.

Organisator Jan Pohl zeigte sich mit dem Verlauf des Turniers sehr zufrieden: “Schach ist über dieses Turnier hinaus ein wichtiges Thema im Hamburger Schulalltag. Immer mehr Schulen bauen Schach in ihr Schulprofil ein. Schach fördert die kognitiven Fähigkeiten und macht darüber hinaus schlichtweg Spaß!“

Fachausschuss Schach - Ansprechpartner

Schach

Name Kontakt
Jan Pohl
Jan Pohl
STS Kirchwerder
Tel.: 040 - 428 967 430
Fax: 040 - 428 967 444
LZ: 520/5639

Privat:
Tel.: 040 - 32 04 44 76
E-Mail: jan.pohl@kiwe.hamburg.de

 

Fachausschussmitglieder

Name Schule Privat
Jan Pohl
Jan Pohl
STS Kirchwerder
Tel.: 040 - 428 967 430
Fax: 040 - 428 967 444
LZ: 520/5639
Tel.: 040 - 32 04 44 76
E-Mail: jan.pohl@kiwe.hamburg.de
Björn Lengwenus STS Alter Teichwege
Tel.: 040 - 428 864 30
Fax: 040 - 428 864 322
LZ: 384/5056
E-Mail: bjoern.lengwenus@ccs.hamburg.de
Ruben Lengwenus Carl-Cohn-Schule
Tel.: 040 - 428 88 0702
Fax: 040 - 428 88 0761
LZ: 209/5462
E-Mail: ruben.lengwenus@ccs.hamburg.de
Larissa Hatje STS Alter Teichweg
Tel.: 040 - 428 977-0
Fax: 040 - 428 777-211
LZ: 384/5056
E-Mail: larissa@hsjb.de
Young-Jun Kwon StS Barmbek
Tel.: 040 - 428 486 300
LZ:305/5436
E-Mail: youngjun.kwon@outlook.com

Fachausschuss Schach - News

RALA im Zeitmagazin

Bei seiner wöchentlichen Schachaufgabe berichtet das Zeitmagazin über das enorm beliebte RALA-Turnier. Schon der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker bezeichnete es als ... lesen Sie selbst: Schachkolumne Zeitmagazin

Rechtes Alsterufer gegen Linkes Alsterufer 2017

Am 09.05.2017 findet das traditionsreiche Turnier erstmals in der Hamburger Barclaycard Arena statt. Bürgermeister Scholz und Fanta4-Frontmann Smudo spielen das Eröffnungsmatch. Alle weitern Informnationen, Flyer und ein Anmeldeformular finden Sie hier: Alsteruferturnier

Rechtes Alsterufer gewinnt Hamburger Schulschachturnier 2016

[12. April 2016] Das Rechte Alsterufer hat heute im Hamburger Congress Centrum das 59. Alsteruferturnier für sich entschieden. Mit einem Endstand von 716,5 zu 587,5 Punkten konnten die Schulen des rechten Alsterufers in der Gesamtwertung seit 1958 aufholen.

Lesen Sie den vollständigen Bericht hier:

Hamburger Schulschach Mannschafts-Meisterschaften der Klassen 5 und 6

Vom 26. bis zum 28.11.2015 fand in der Aula der Stadtteilschule Barmbek (Standort Fraenkelstraße) die Hamburger Mannschaftsmeisterschaft im Schulschach statt. Lesen Sie den vollständigen Bericht hier:

Rechtes Alsterufer gegen Linkes Alsterufer

Das größte Schulschachturnier der Welt ging heute mit einem Sieg in letzter Sekunde für das rechte Alsterufer zu Ende – das rechte Ufer siegte hauchdünn mit 655,5 zu 648,5 Punkten.

Rechtes gegen Linkes Alsterufer

Das linke Alsterufer erhöht die Führung!

Das größte Schulschachturnier der Welt ist heute mit einem Sieg des linken Alsterufers zu Ende gegangen. 591,5 zu 616,5 hieß es am Ende eines aufregenden Vormittags – damit konnten die Schulen des linken Alsterufers ihre Führung in der Gesamtwertung seit 1958 auf 35 zu 16 Punkten erhöhen.

6. Hamburger Grundschul-Schach-Tag

Am 26. November 2011 fand in der Stadtteilschule Barmbek (Standort Fraenkelstraße) der 6. Hamburger Grundschul-Schach-Tag statt. Von den 420 angemeldeten Spielern nahmen immerhin 355 Grundschüler am Turnier teil. Davon spielten 257 Spieler in der Gruppe 1 (alle Klassen) und 97 Spieler in der Gruppe 2 (0.-2. Klasse).

Fachausschuss Schach - Downloads

Fachausschuss Schach - Termine

30.11.2017

Hamburger Schulmannschaftsmeisterschaften

Weitere Informationen: http://schulsport-hamburg.de/Meldesystem-Anmeldung?Veranstaltungs_id=140

01.12.2017

Hamburger Schulmannschaftsmeisterschaften, Klassen 5 und 6

Weitere Informationen: http://schulsport-hamburg.de/Meldesystem-Anmeldung?Veranstaltungs_id=140

02.12.2017

Hamburger Grundschulschachtag

31.05.2018

RALA - Rechtes Alsterufer gegen Linkes Alsterufer