BEHÖRDE FÜR SCHULE UND BERUFSBILDUNG - REFERAT SPORT

schulsport-hamburg.de

„Jugend trainiert für Paralympics“-News

JtfP Bundesfinale Berlin 2015

Zum dritten Mal wurden die Wettkämpfe von „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“ zeitgleich und an denselben Orten ausgetragen!

Die Leichtathletikmannschaft der Startgemeinschaft Schule Elfenwiese/Schule Hirtenweg war in diesem Jahr zum dritten Mal im Ludwig-Jahn-Stadion dabei!

lesen Sie den vollständigen bericht hier:

Bundesfinale 2014 in Berlin Rollstuhl - Basketball

Nun geht es endlich los! Nach fast einem Jahr Vorbereitung, nach Turniererfahrungen in Hamburg und in Osnabrück, nach einem Extratraining mit Malte Wittmershaus vom Deutschen Rollstuhl- Sportverband und vor allem mit Edina Müller, Goldmedaillengewinnerin bei den Paralympics 2012 in London im Rollstuhlbasketball, nach vielen Trainingsnachmittagen in unserer kleinen Schulturnhalle...am Dienstag, d. 6. Mai, sitzen Torge, Dennis, Daniel, Oliver, Moeed, Ricardo und Mike zusammen mit Frau Autzen und Herrn Hasselblatt im Hirtenstromer und starten nach Berlin. Rollstühle und Gepäck sind sicher verstaut, die Sonne scheint und die Autobahn ist frei – Berlin wir kommen!

Die Schule Hirtenweg nimmt teil am Bundesfinale Frühjahr 2014 „Jugend trainiert für Paralympics“ mit der Tischtennis-Gruppe

Mit unserer Tischtennisgruppe -bestehend aus 4 männlichen Schülern- sind wir am Dienstag, den 6. Mai 2014 los gefahren nach BERLIN. Nach einer schnellen Fahrt mit dem ICE landeten wir am Berliner Hauptbahnhof. Nach der Anmeldung wurden wir zum Hotel Kolumbus geshuttelt.

Badmintonteam der STS Alter Teichweg wird erneut Deutscher Schülermeister!

Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA und JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS (JtfO/JtfP) 6.5 -10.5.2014 in Berlin

Am 6. Mai 2014 reisten gut 160 Schüler und Schülerinnen mit knapp 30 betreuenden Lehrern oder Trainern aus den Sportarten Badminton, Basketball, Gerätturnen, Handball, Tischtennis und Volleyball nach Berlin zum Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA und JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS.

Bericht über die Veranstaltung Jugend trainiert für Paralympics

Herbstfinale vom Sonntag, den 22.September bis Donnerstag, den 26. September 2013

Nun sind wir also tatsächlich am Sonntag der Bundeswahl im September 2013 nach Berlin gefahren, am an diesem wichtigen Termin vor Ort zu sein! Bereits auf dem Hauptbahnhof merkten wir der Atmosphäre an, dass noch mehr auf dem Terminzettel stand als „nur“ die Veranstaltungen „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“!

Pressemitteilung der Schule Weidemoor

15 Medaillen für das Team vom Weidemoor bei den Special Olympic WinterGames in Garmisch Patenkirchen

Die Pressemitteilung können Sie hier lesen.

Jugend trainiert für Paralympics

Bundesfinale in Berlin Kienbaum vom 10. bis 13. Mai 2012

Nun sind wir Hamburger schon zum dritten Mal dabei, aber immer gibt es etwas Neues zu bestaunen. Wir haben gedacht, wir seien alte Hasen, aber nein, wir wussten nicht, wo die MAX-SCHMELING-HALLE ist und wie GROSS sie ist!!

Jugend trainiert für Paralympics

Am Mittwoch, den 25. Januar 2012 fand der Schwimmwettbewerb in der Schwimmhalle Festland in Altona statt. Jede der vier Hamburger Schulen mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung brachte eine Mannschaft, bestehend aus 8 Schülerinnen und Schülern mit.

Schwimmer der Schule Hirtenweg bei „Jugend Trainiert Für Paralympics“ 2011 in Berlin-Kienbaum

Am Dienstag, den 7.Juni 2011, sind wir Hamburger mit 8 Schülern und 2 Betreuern nach Berlin gefahren. Mit dem ICE der DB ist es ein Vergnügen, innerhalb von 2 Stunden am Lehrter Bahnhof anzukommen.